Verpflegungsmehraufwand automatisch berechnen

Neues Feature

Timecount Blog Berechnungslogiken

Sparen Sie sich die manuelle Eingabe von Verpflegungszuschlägen. Mit unserer Erweiterung ‚Individuelle Berechnungslogiken‘ können Sie diese völlig automatisch erfassen.

So geht's: Verpflegungsmehraufwand automatisch verbuchen

Verzichten Sie künftig auf die lästige Eingabe von Verpflegungszuschlägen bei der Zeiterfassung. In Timecount können die Berechnungen individuell angepasst und Zuschläge automatisiert werden. Dadurch kann z.B. Ihren Mitarbeitern automatisch ein Verpflegungszuschlag von 6,- EUR gutgeschrieben werden, sobald deren Arbeitszeit 8 Stunden oder mehr beträgt.

Aber nicht nur Verpflegungsmehraufwendungen können automatisiert werden. Jeder Wert im Zeitkonten Modul kann nach den unternehmenseigenen Regeln angepasst werden. Beispielsweise können Sie auch Tätigkeiten festlegen, bei der Mitarbeiter automatisch eine Leistungszulage erhalten, z.B. für Staplerfahrer.

Einstellungen Timecount Berechnungslogiken Ubersicht

Die Formeln können viele verschiedene Faktoren berücksichtigen, darunter u.A. die Tätigkeit, die Dauer, den Zeitraum und auch Qualifikationen. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Kontaktieren Sie unseren Support für weitere Beispiele und Informationen.

Einstellungen Timecount Berechnungslogiken

Berechnungslogiken bearbeiten: Formelfeld und zur Verfügung stehende Variablen

Das können Sie künftig anpassen

Erfassung von Arbeitszeiten und Zuschlägen

  • Fahrt-/Reisekosten
  • Auslöse / Verpflegungszuschlag

Beispiel 1: Bei Arbeitszeiten, die über 8 Stunden hinaus gehen, bekommen Mitarbeiter automatisch 6,- EUR Verpflegungszuschlag gutgeschrieben.

Beispiel 2: Mitarbeiter mit der Tätigkeit ‚Staplerfahrer‘ bekommen als Leistungszulage automatisch 2,- EUR pro Stunde mehr.

Erfassung bei Urlaub, Krankheit, Ausgleich und sonstigen erfassten Zeiten

  • Stunden
  • Tagesfaktor
  • Fahrt-/Reisekosten
  • Auslöse/Verpflegungszuschlag

Beispiel: Wenn der erfasste Urlaub eines Mitarbeiters länger als 7 Tage andauert, werden dem Mitarbeiter automatisch 200,- EUR Urlaubsgeld gutgeschrieben.

Zeitkonten Berechnung

  • Gesamtstunden
  • Überstunden
  • Saldostunden
  • Sollstunden
  • Fahrt-/Reisekosten
  • Auslöse/Verpflegungszuschlag

Beispiel: Bei der Berechnung von Überstunden sollen künftig auch Krank- und Urlaubszeiten berücksichtigt werden.

Zeitkonten Timecount

Monatszeitkonto eines Mitarbeiters mit ausführlicher Auflistung von Einsätzen und automatischer Berechnung von Zuschlägen

Wollen Sie beim nächsten Update informiert werden?
Nur Updates, kein Spam. Versprochen.